Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.


 

Kommentare  

#2149 Klimaalarm Diskurs 2018-10-21 09:22
https://www.achgut.com/artikel/klimakonfernzen_die_katastrophe_genuegt_sich_selbst
Zitieren
#2148 Ach ja??? 2018-10-20 20:05
zitiere Wahlaufruf!!!:
Aufruf zur Hessenwahl: Wählen gehen gegen Windkraft-Wahnsinn

http://www.now-neuanspach.de/


Wen empfiehlt die now denn? Die FDP will ja mit Windantrieb nach Jamaika segeln, auch wenn sie hier verlogene Plakate verbreitet.
Zitieren
#2147 Wahlaufruf!!! 2018-10-20 18:25
Aufruf zur Hessenwahl: Wählen gehen gegen Windkraft-Wahnsinn

http://www.now-neuanspach.de/
Zitieren
#2146 Grüne Heuchlerei 2018-10-20 14:58
„....Besonders gläubige Jünger hat der florentinische Staatstheoretiker Niccolo’Machiavelli hierzulande in den Grünen gefunden. Der Zyniker der Macht gilt als der Erfinder des die Mittel heiligenden Zwecks. Wenn im Hambacher Forst Waldflächen für Braunkohleabbau gerodet werden, ist das für die Ökopartei ein Verbrechen gegen die Umwelt, wenn die Bäume in Grimms Märchenwald für die Windräder einer verkorksten Energiepolitik zum Opfer fallen, ist das der Weisheit der schwarz-grünen Landesregierung im windarmen Hessen zu danken. Die Rodung im Hambacher Forst ist für die Grünen wegen der angeblich bedrohten Bechsteinfledermaus ein Sakrileg, über die geschützten Arten wie dem Rotmilan im Reinhardswald redet man besser nicht.

....“

http://www.fnp.de/nachrichten/meinung-der-redaktion/Weirich-am-Montag;art743,3135566?GEPC=s2
Zitieren
#2145 Ohne Öffentlichkeit 2018-10-19 17:04
Vermutlich handelt es sich im dortigen Fall um ein sog. "vereinfachtes" Verfahren ohne Öffentlichkeitsbeteiligung. Da muss wohl der Genehmigungsbescheid noch nicht einmal öffentlich bekanntgegeben werden! Ist ja auch nur ein Lappalie, wenn einem da so ein Bauwerk von 233 Metern vor die Tür gesetzt wird....

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&ved=2ahUKEwim3__W4ZLeAhVBCewKHbbZCw0QFjAFegQIBBAC&url=https%3A%2F%2Fwww.bundestag.de%2Fblob%2F413874%2F80c49baebde702570a0adbcaa4bfc728%2Fwd-7-017-16-pdf-data.pdf&usg=AOvVaw2etvP1BDu6DCvbveNw19gP
Zitieren
#2144 Schlimmer! 2018-10-19 13:40
Die Anlagen der EAM in Weinbach und Weilmünster schlagen mit ihrer Höhe von über 233m alle Rekorde, herzlichen Glückwunsch!

Warum wurde die Genehmigung über 5 Wochen nach Genehmigungserteilung nicht öffentlich bekanntgemacht? Zurückdatiert? Gibt es da keine Fristen? Die Genehmigung für die Windwärts-Anlagen in Weilmünster wurden angeblich am gleichen Tag genehmigt (ein Tag vor Fristende - 11.09. zur Registrierung im Marktstammdatenregister...) das wurde längst durchs RP öffentlich bekanntgegeben....

Da wird doch getrickst ohne Ende....
Zitieren
#2143 Wie befürchtet!!! 2018-10-19 13:26
Wie befürchtet!

Die EAM hat den Zuschlag für die in Weinbach und Weilmünster geplanten Anlagen in der Ausschreibungsrunde der Bundesnetzagentur zum 1. Oktober erhalten, das heißt, sie haben auch eine Genehmigung dafür, die schon lange vorher, spätestens bis zum 11.09.2018 erfolgt ist (10.09. wurde in der öffentlichen Bekanntmachung zur UVP erwähnt!).
Bisher hat man das komplett verheimlicht!

Und mindestens zwei oder doch alle drei Anlagen der Windwärts in Weilmünster und Kraftsolms haben auch den Zuschlag erhalten....

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/ElektrizitaetundGas/Unternehmen_Institutionen/Ausschreibungen/Wind_Onshore/Gebotstermin_01_10_2018/Gebotstermin_01_10_18_node.html

https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2018/20181019_Ausschreibungen.html?nn=265778

durchschnittlicher Zuschlagswert 6,26 ct/kWh
Zitieren
#2142 Kraniche Massenflug 2018-10-17 17:46
Heute ist Massenflugtag der Kraniche. Am späteren Nachmittag konnten wir über Arnoldshain und Hegewiese tausende Tiere beobachten, die relativ flach aus Richtung Neu-Anspach über die Hügelkette kamen und sich dann hier in der Feldbergthermik in etlichen Schleifen laut trompetend in die Höhe schraubten, oftmals minutenlang, um die nachfolgenden Zugketten in den schraubenden Kreisel aufzunehmen und dann irgendwann sehr viel höher wieder in V-Formation weiterzuziehen.

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/artenschutz/kranich/14589.html
Zitieren
#2141 Vorsicht Falle! 2018-10-17 10:39
Butzbach:

Unlauter

" Der Magistrat muss nun verhandeln – denn in dem vor dreieinhalb Jahren geschlossenen Vertrag gibt es keine Ausstiegsklausel.
... Was im Vertrag allerdings nicht existiert: eine Klausel, die den Ausstieg daraus ermöglicht."

Man fragt sich nun, ob es denn für den Projektierer entsprechende Klauseln zum Ausstieg oder zur Anpassung der Pacht gibt....
Zitieren
#2140 Zu späte Einsicht? 2018-10-17 10:06
zitiere Butzbach:

https://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/landkreis/grunes-licht-fur-drei-windrader-bei-butzbach_19116218

Endspurtszenario und Genehmigungsmarathon wie Ende 2016....


(Zu?)späte, teure Einsicht?:
https://www.wetterauer-zeitung.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Parlament-sagt-Nein-Doch-keine-Windraeder-in-Butzbach;art472,500281
Zitieren
#2139 end of Landschaft 2018-10-16 19:16
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/windenergie-end-of-landschaft-vom-winde-gefaellt/
Zitieren
#2138 Schon gekifft? 2018-10-16 12:52
Hat die FDP vor lauter Vorfreude schon mal einen Joint kreisen lassen? "Keine Windräder im Naturpark Hochtaunus", aber Kurs auf Jamaika setzen?

http://www.fnp.de/rhein-main/Die-FDP-meldet-ihren-Regierungsanspruch-an;art801,3135482

Die FDP setzt pünktlich zur Wahl den Kurs auf 4,9 Prozent. Super!
Zitieren
#2137 Klima-Derivate 2018-10-15 19:00
"..IPCC-Berichte sind, genau genommen, Schätzungen von Schätzungen von Schätzungen. Das IPCC trägt hunderte von Einzelstudien zur Klimaentwicklung zusammen und destilliert daraus gewissermaßen einen demokratisch-politisch ermittelten Durchschnitt, ... Die Grundlagen der einzelnen Studien basieren aber ebenfalls auf Schätzungen, ... Und diese Schätzungen und Annahmen werden in Computermodelle des Klimas oder der Atmosphäre eingegeben, die ebenfalls aufgrund grober Schätzungen ...

Am Ende weiß gar niemand mehr so richtig, was in solchen politisch zu einem „Konsens“ verschnürten Papieren an Substanz enthalten ist. Das kann man, wenn man ein bisschen bösartig ist, mit den Finanzderivaten vergleichen, in denen alle möglichen faulen Papiere neu verschnürt werden, bis niemand mehr weiß, welche Risiken er im Tresor liegen hat..."

https://www.achgut.com/artikel/der_sonntagsfahrer_mein_alternativer_klimabericht
Zitieren
#2136 Grüne und Physik 2018-10-15 18:35
http://www.science-skeptical.de/blog/anton-hofreiter-dunkelflaute-gibt-es-nicht-und-ist-laengst-gutachterlich-widerlegt/0016964/

"Grüne und Physik. Ein Widerspruch in sich. Naturgesetze gelten für Grüne nicht. Da scheint in der Nacht die Sonne und bei Flaute weht der Wind. Und bei Dunkelflaute scheint die Sonne und/ oder weht der Wind. Das ist gutachterlich bestätigt! Und als echte Naturburschen und – weiber wissen Grüne das aus eigener Erfahrung! 15% der Wähler können nicht irren. Notfalls kauft man ein paar „Gigabyte“ aus dem Ausland hinzu. Wählen Sie grün, dann wählen Sie Strom-Aus bei Dunkelflaute. Garantiert. "
Zitieren
#2135 WHO senkt Grenzwert 2018-10-15 17:30
zitiere TZ:
„Rückenwind für Windkraft–Gegner
USINGER LAND WHO senkt Lärm–Grenzwert“


http://www.taunus-zeitung.de/nachrichten/wissenschaft/WHO-Laerm-von-Windenergieanlagen-kann-krank-machen;art153,3130986

Präzise Erläuterung mit weiterführenden Links
Zitieren
#2134 Kraniche! 2018-10-15 16:22
Gestern gegen 16:15 ca. 100 Tiere über dem Windpark Riedelbach. Heute gegen 16:20 ca. 100 Tiere niedrig fliegend aus Richtung Neu-Anspach über Arnoldshain, dort Kreisend und aufsteigend in der Thermik über der "Platte" und weiterziehend Richtung Feldberg.
Zitieren
#2133 TZ 2018-10-15 08:19
„Rückenwind für Windkraft–Gegner
USINGER LAND WHO senkt Lärm–Grenzwert“
Zitieren
#2132 Gruen 2018-10-13 16:15
„...Doch solche Kämpfe toben ja ständig in mir. Auch bei der Energiewende sage ich mir oft, man möge doch bitte endlich einfach auf die Grünen hören und mit einem Countdown von ein paar Tagen alle Atom- und Kohlekraftwerke vom Netz nehmen – am besten jetzt am Wochenende, während die Bundesliga spielt und die Stadien beleuchtet werden müssen, während die Sonne nicht scheint und der Wind nicht… Doch die Vernunft hält den Knöchel des Fatalismus fest umklammert, den Laden mit der anderen Hand am Laufen und das Licht leuchtet weiter. Die einen glauben, es könne gar nicht verlöschen denn es brannte ja immer, und die anderen, die das nicht glauben, lassen es zum Glück soweit erst gar nicht kommen. Egal, wie sehr sie dafür gescholten werden....“

https://www.achgut.com/artikel/wenns_dem_bayern_zu_woh_wird_waehlt_er_gruen
Zitieren
#2131 wie 2013! 2018-10-13 13:22
Alles wie 2013. Erst direkt nach der Wahl gabs den Presseartikel zur angeblichen Vertragsunterzeichnung juwi Süwag BM Neu-Anspach. Dabei wurde der Vertrag viel früher unterschrieben....Bloss nicht vor der Wahl veröffentlichen.

Bestimmt läuft es mit den WEA Genehmigungen jetzt in Hessen genauso. Nachdem ja jetzt auch die CDU sich in ihrem Wahlprogramm für eine 10H Regelung ausgesprochen hat, die FDP sowieso dagegen ist, die AFD auch, da müssen jetzt noch, koste es, was es wolle, heiße Nägel mit Köpfen gemacht werden, erbärmlich und durchschaubar. Die verarschen doch die Bürger! Noch ist Zeit zum Roden für aktuell genehmigte Anlagen. Die Bundesnetzagentur und die Genehmigungsbehörden haben sicher eine Standleitung eingerichtet. Und wie heißt denn die sicher längst bestehende Clearingstelle?

Wir brauchen unbedingt einen Whistleblower zum Thema Genehmigungs- und Ausschreibungspraktiken für Windkraftanlagen!
Zitieren
#2130 Weinbach Weilmünster 2018-10-13 09:39
Weitere Genehmigungen Weilmünster und Weinbach für drei Anlagen?


Der Text der öffentlichen Bekanntmachung ist uneindeutig. Vermutlich handelt es sich nur um die Bekanntmachung, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung nicht durchgeführt werden muss, aber der zweite Satz erwähnt eine Genehmigung zum 10.09.18. Oder sind die Anlagen etwa bereits genehmigt?

https://rp-giessen.hessen.de/sites/rp-giessen.hessen.de/files/180924_Bekanntm%20UVP-VP%20WP%20Stollberg%20%28002%29_0.pdf

https://rp-giessen.hessen.de/vorhaben-der-eam-natur-gmbh-1
Zitieren
#2129 Butzbach 2018-10-13 09:20
zitiere Buhlenberg 2:
...
Die restlichen zwei Anlagen werden sicher rechtzeitig zum Meldetermin 11.10.2018 für das gemeinsame Bieterverfahren für den 1.November erteilt werden, steht zu befürchten....


Sicher wird als Datum der Genehmigung in Butzbach auch der 11.10.18 eingehalten werden, man wird am Bieterverfahren am 1.11. teilnehmen, einen Zuschlag bekommen und sicher gleich mit der Rodung beginnen!
https://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/landkreis/grunes-licht-fur-drei-windrader-bei-butzbach_19116218

Endspurtszenario und Genehmigungsmarathon wie Ende 2016....
Zitieren
#2128 WHO 2018-10-12 15:25
https://www.achgut.com/artikel/who_fahrverbote_fuer_windraeder

"...Es kommt aber für die Windlobby noch schlimmer: Die WHO fordert für Windräder tagsüber einen maximalen Lärmpegel von 45 Dezibel. In Deutschland, dem Land der Vorsorge-Verpflichteten, gelten aber 55 Dezibel am Tag und 40 Dezibel nachts. Zum Vergleich: Flüstern hat etwa 30 Dezibel, leise Radiomusik 50, ein Haartrockner 70 und eine Kreissäge 100 Dezibel. Hat irgendjemand etwas von der Windenergie-Mafia, ihren Verbündeten bei den Grünen und deren Schutzstaffeln und Sturmabteilungen in den Naturschutzverbänden gehört, der/die/Gendersternchen-Inhabe r auch gefordert hat, alle zu lauten Windräder sofort abzuschalten? Falls ja, bitte melden."
Zitieren
#2127 Grünsprech 75 2018-10-12 14:28
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/das-abc-von-energiewende-und-gruensprech-75-netzgebuehr/
Zitieren
#2126 WHO warnt 2018-10-11 08:34
„SCHÄDLICHER KRACH
WHO warnt vor Gesundheitsrisiken durch Lärm von Windrädern
Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor gesundheitlichen Risiken durch Lärm und empfiehlt Richtwerte unter anderem für Windenergieanlagen.

...“

https://www.handelsblatt.com/technik/energie-umwelt/schaedlicher-krach-who-warnt-vor-gesundheitsrisiken-durch-laerm-von-windraedern/23168048.html
Zitieren
#2125 Zu wenig Wind 2018-10-11 08:29
https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=127635

„ABO Invest: Zu wenig Wind – Kursziel sinkt
...“
Zitieren
#2124 unnütze Politik 2018-10-10 18:30
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article181853308/Bericht-des-Bundesrechnungshofs-Die-Energiewende-ist-ein-krasses-Beispiel-unnuetzer-Politik.html
Zitieren
#2123 Siegfriedeiche 2018-10-10 09:21
Gibt es eigentlich schon Infos, ob an der Siegfriedeiche/GRävenwiesbach bereits gerodet wird?

Die Brut- und Setzzeit ist vorbei, eigentlich müsste man annehmen, dass sie möglichst schnell loslegen...

Oder warten sie noch auf einen Zuschlag im Bieterverfahren für den Buhlenberg, der möglicherweise Mitte Oktober erfolgt, um alles auf einmal durchzuziehen? Oder gar noch auf die letzten beiden Räder, das könnte Mitte November sein, dann würde für 11 Windräder gleichzeitig gerodet...
Zitieren
#2122 down side 2018-10-08 19:43
zitiere Erderwärmung:
https://www.trendsderzukunft.de/erneuerbare-energien-heizen-windfarmen-im-grossen-stil-unseren-planeten-auf/



https://news.harvard.edu/gazette/story/2018/10/large-scale-wind-power-has-its-down-side/
Zitieren
#2121 Strompreis steigt 2018-10-08 19:38
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/industrie/energie-strompreis-fuer-deutsche-haushalte-steigt-weiter-warnt-verband-a-1232186.html
Zitieren
#2120 DunoAir Poker 2018-10-08 17:31
Auf eigenes Risiko mit dem Bau begonnen, wie am Kuhbett ....

https://www.rundschau-online.de/region/kreis-euskirchen/windpark-verwaltungsgericht-aachen-kippt-baugenehmigung-des-kreises-euskirchen-31365906
Zitieren

Kommentar schreiben