Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.


 

Kommentare  

#2608 Windkraft-Peak 2019-06-19 12:49
https://www.welt.de/wirtschaft/article195495185/Windkraft-Die-Windkraft-an-Land-geraet-an-ihre-Grenzen.html
Zitieren
#2607 Klarsicht 1 2019-06-19 11:33
https://www.sonic-umwelttechnik.de/klarsicht/klarsicht_information_nummer_1.pdf
Zitieren
#2606 Weilrod 2019-06-19 10:51
Wann gibt die Feldberginitiative dem Desasterwindpark Weilrod endlich den Todesstoß?

Der Lärm, der nach dem Eindruck der Anwohner deutlich über den genehmigten Werten liegt, sollte doch genügen für eine Stillegungs- und Abrissverfügung.

Das ist ein Thema, dessen sich endlich auch die Schmittener Politik annehmen muß, denn der Infraschall und Lärm ist auch in vielen Schmittener Ortsteilen zu hören. Das ist ein echtes Thema für Kalli Bös, Löw und einige der Eiferer von BNoW, nicht der Kokolores der sonst diskutiert wird.
Zitieren
#2605 Odenwald 2019-06-18 19:27
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/windraeder-duerfen-jetzt-auch-den-odenwald-zerstoeren/
Zitieren
#2604 Stromkolumne 2019-06-18 12:19
https://www.achgut.com/artikel/woher_kommt_der_strom_23_woche_ein_teurer_rekord.
Zitieren
#2603 Windpark Nr. 3 2019-06-18 08:52
zitiere TZ:
https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/homburgfriedrichsdorf-hessen-etappensieg-12523855.html


Jede Fläche die aus dem Taunus herausgenommen wird ist eine gute Fläche. Allerdings bestätigt sich wieder das Bild, dass dies überwiegend wieder dort geschieht wo "Grün" gewählt wird und die Entscheidungsträger ihren Wohnsitz haben.
In Hasselbach wird man sich nun mit dem dritten Windpark, nördlich des Ortes (Laubus) beschäftigen müssen, womit die Umkesselung abgeschlossen wäre...
Zitieren
#2602 TZ 2019-06-18 07:21
https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/homburgfriedrichsdorf-hessen-etappensieg-12523855.html
Zitieren
#2601 Märchenwald ade 2019-06-17 10:26
https://www.achgut.com/artikel/windkraft_irre_zerstoeren-deutschlands_maerchenwald
Zitieren
#2600 Atomkraft,ja bitte? 2019-06-16 22:06
Acht Jahre nach Deutschlands eiligem Ausstieg denken zurzeit immer mehr Entscheider aus Politik und Wirtschaft laut über eine Verlängerung des Atomausstiegs nach. Grund: der Klimaschutz!Denn es gibt immer größere Zweifel, dass die deutschen Klimaziele OHNE die Atomkraft wirklich zu erreichen sind. Zumindest wenn Strom für ALLE Deutschen bezahlbar bleiben soll.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/atomstrom-politik-und-wirtschaft-zweifeln-am-atom-ausstieg-62435982.bild.html
Zitieren
#2599 Stromausfall 2019-06-16 21:52
Wir alle sind doch vorbereitet, oder etwa nicht?

https://www.welt.de/wirtschaft/article195367057/Stromausfaelle-Auch-in-Deutschland-wird-der-Mega-Blackout-wahrscheinlicher.html
Zitieren
#2598 Energiewende 2019-06-16 19:47
https://www.achgut.com/artikel/energiewende_deutschland_allein_im_wald
Zitieren
#2597 Blackout 2019-06-16 19:43
https://www.welt.de/wirtschaft/article195367057/Stromausfaelle-Auch-in-Deutschland-wird-der-Mega-Blackout-wahrscheinlicher.html
Zitieren
#2596 Beschluss Südhessen 2019-06-15 09:21
https://www.op-marburg.de/Mehr/Hessen/Politik/Regionalversammlung-Suedhessen-ueber-Windkraftraeder

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-laender-aktivisten-kuendigen-weitere-proteste-an-_arid,1470070.html

https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-bergstrasse-vorerst-keine-rotoren-im-gebiet-flockenbusch-_arid,1470076.html
Zitieren
#2595 Entscheidung heute? 2019-06-14 16:21
zitiere Neu RPDA zu TPEE:
https://rp-darmstadt.hessen.de/pressemitteilungen/rp-legt-aktualisierten-entwurf-f%C3%BCr-teilplan-erneuerbare-energien-vor


Ab 15 Uhr tagt die Regionalversammlung Südhessen und soll die Beschlussvorlagen absegnen (die Verbandskammer hat gleiche bzw. ähnliche Beschlussvorlagen und tagt in den nächsten Tagen):

https://www.hessenschau.de/wirtschaft/gruendaus-kampf-gegen-noch-mehr-windraeder,windraeder-suedhessen-100.html

https://www.sueddeutsche.de/news/wirtschaft/energie---frankfurt-am-main-aktivisten-kaempfen-gegen-windkraftanlagen-in-suedhessen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190614-99-649868
Zitieren
#2594 Pille statt .. 2019-06-14 08:37
zitiere ... for future:


Schon bemerkenswert, wo wirklich geschürt wird. Ein weiter so könnte uns wohl noch ein zusätzliches Tuesday for Future schaffen, usw. Der Anteil an unserer Bevölkerung, der Forderungen zum Klimawandel stellt, nimmt stark auf Kosten derjenigen zu, die sich verantwortlich mit Konzepten und Maßnahmen beschäftigen. Auf der Straße dürften kaum nachhaltige Lösungen zu finden sein.


... Pillepalle wäre auch ein sinnvolles Motto, aber die Überbevölkerung ist ja DAS große Tabu der Klimareligion.
Zitieren
#2593 Moral der Städter 2019-06-14 08:28
Sehr schönes Essay in der Zeit:

https://www.zeit.de/2019/25/nachhaltigkeit-oekologisch-leben-windraeder-energieversorgung-stadt-land/komplettansicht

"...ich beobachte im anbrechenden Zeitalter der Ökologie eine ungute Entwicklung: die moralische Verächtlichmachung der Dorfbewohner durch die Stadtmenschen. Letztere wollen neue Regeln aufstellen, die unser Leben ökologischer, reiner, gesünder und besser machen sollen.

Die negativen Begleiterscheinungen dieser Vorhaben betreffen dann allerdings fast nie die Stadtbewohner selbst, sondern fast immer nur die Leute auf dem Land. So entsteht eine Schräglage, die gefährlich ist für unsere Demokratie: hier die angeblich besonders Moralischen – dort diejenigen, die noch auf den Weg der Tugend gebracht werden müssen..."
Zitieren
#2592 ... for future 2019-06-14 07:33
zitiere Blackout:
...
„Die Versorgungssicherheit sei überaus hoch, die Angst vor einem Blackout werde gern von bestimmten Interessengruppen geschürt, die gegen eine dezentrale Energieversorgung durch regenerative Energie, wie Windkraftanlagen seien, ergänzte ...


Schon bemerkenswert, wo wirklich geschürt wird. Ein weiter so könnte uns wohl noch ein zusätzliches Tuesday for Future schaffen, usw. Der Anteil an unserer Bevölkerung, der Forderungen zum Klimawandel stellt, nimmt stark auf Kosten derjenigen zu, die sich verantwortlich mit Konzepten und Maßnahmen beschäftigen. Auf der Straße dürften kaum nachhaltige Lösungen zu finden sein.
Zitieren
#2591 Büergerwind 2019-06-12 16:12
zitiere Blackout:
...
„Die Versorgungssicherheit sei überaus hoch, die Angst vor einem Blackout werde gern von bestimmten Interessengruppen geschürt, die gegen eine dezentrale Energieversorgung durch regenerative Energie, wie Windkraftanlagen seien, ergänzte Voigt.“...


Da möge doch Voigt erläutern, weshalb z.B. am 8.5. in Weilrod die überdurchschnittlichen Windstromerträge um 15 Uhr nicht hinreichend dezentral in die Energieversorgung aufgenommen werden könnten. Stattdessen mussten dafür mehr als 8ct/kWh Einspeisevergütung bezahlt werden und außerdem zusätzlich mehr als 8ct/kWh aufgebracht werden, um per Stromdumping einen Blackout zu verhindern. Insgesamt musste der deutsche Stromverbraucher zu Pfingsten 156 Mio € zusätzlich zahlen, um nicht verwertbaren Strom zu vernichten und Versorgungssicherheit aufrecht zu erhalten.
Zitieren
#2590 Neu RPDA zu TPEE 2019-06-12 12:05
https://rp-darmstadt.hessen.de/pressemitteilungen/rp-legt-aktualisierten-entwurf-f%C3%BCr-teilplan-erneuerbare-energien-vor
Zitieren
#2589 Blackout 2019-06-12 07:41
Abstrakte Panik vor dem Weltuntergang, aber konkrete Blackoutrisiken werden als interessengetrieben beiseite geschoben ....

„Die Versorgungssicherheit sei überaus hoch, die Angst vor einem Blackout werde gern von bestimmten Interessengruppen geschürt, die gegen eine dezentrale Energieversorgung durch regenerative Energie, wie Windkraftanlagen seien, ergänzte Voigt.“

https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/neu-anspach/schuler-in-neu-anspach-beschaftigen-sich-mit-energiewende_20206543
Zitieren
#2588 Prognosenfriedhof 2019-06-11 17:21
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/friedhof-der-prognosen-die-energiewende-ist-die-reformation-unserer-zeit/
Zitieren
#2587 Stromkolumne 2019-06-11 11:33
https://www.achgut.com/artikel/woher_kommt_der_strom_warum_diese_kolumne_22_woche_
Zitieren
#2586 FAZ 2019-06-10 18:24
https://m.faz.net/aktuell/rhein-main/suedhessen-soll-mehr-windraeder-bekommen-16227345.html
Zitieren
#2585 TPEE Regionalvers. 2019-06-10 10:27
Und der Link auf die Unterlagen zu den Sitzungen der Regionalversammlung (RP Südhessen) als zweites Gremium.

https://rp-darmstadt.hessen.de/planung/regionalplanung/regionalversammlung-s%C3%BCdhessen/wahlperiode-ix
Zitieren
#2584 TPEE Verbandskammer 2019-06-10 10:24
Hier der Link zu den Unterlagen zur nächsten Verbandskammersitzung (Regionalverband FrankfurtRheinMain) bzgl. des TPEEs.

https://rim.ekom21.de/regionalverband/vorgang/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZc0u4rH4FJZA4EbsVwaBtEk
Zitieren
#2583 Wetterau 2019-06-09 19:55
https://www.wetterauer-zeitung.de/wetterau/friedberg-ort28695/windpark-soll-zwei-anlagen-erweitert-werden-12361725.html
Zitieren
#2582 Naturschutz 2019-06-07 14:54
https://www.hna.de/lokales/rotenburg-bebra/ludwigsau-ort475082/drei-windraeder-hainrode-wegen-schwarzstorch-abgeschaltet-12353197.html

"Drei der sieben Windräder bei Hainrode müssen derzeit tagsüber abgeschaltet bleiben. Das bestätigen das Windkraftunternehmen Juwi und der Landkreis Hersfeld-Rotenburg auf Anfrage.

Grund dafür ist laut Kreis-Pressesprecher Dirk Hermann „der Schutz einer Tierart, die sich im Umkreis der Anlagen aufhält“. Darauf aufmerksam gemacht hat unsere Zeitung Ingo Kühl vom Verein Naturschutzinitiative, der die Tierart, um die es seiner Einschätzung nach geht, benennt: der Schwarzstorch.
...."
Zitieren
#2581 Reallabor 2019-06-06 20:13
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/lichtblicke-kolumnen/das-abc-von-energiewende-und-gruensprech-86-reallabor/
Zitieren
#2580 Klimaalarm 2019-06-06 09:03
Wer die Weltuntergangsszenarien a la Greta & NGOs ernst nimmt, muss auch den nächsten Schritt gehen. Denn wenn die Welt eh untergeht, verliert der quasi CO2 freie Atomstrom seinen Schrecken ....

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/atomstrom-politik-und-wirtschaft-zweifeln-am-atom-ausstieg-62435982.bild.html
Zitieren
#2579 Windkraft-Euro 2019-06-06 00:23
https://m.maz-online.de/Brandenburg/Brandenburg-will-Windkraft-Euro-einfuehren-und-die-Kommunen-am-Ausbau-von-Windraedern-beteiligen
Zitieren

Kommentar schreiben