Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.

 

Kommentare  

#2077 #stayathome 2020-03-28 18:20
#stayathome #stayathome #stayathome

Sehr viele MF scheinen das Gebot ja wirklich nicht erst zu nehmen.

Vielen Dank an alle EGOISTISCHEN MF, die in Rudeln im Feldberggebiet uns, die für euch im Krankenhaus ihre Frau/ ihren Mann stehen und dableiben und nach dem noch anstrengenderen Dienst in Zeiten der #coronakrise Erholung Zuhause suchen, mit ihren nervenden Lärm und Gepose den letzten Nerv und Schlaf rauben!
Zitieren
#2076 Zitat 2020-03-26 20:04
„Das größte Problem mit dem Hirn bei den Motorradfahrern ist, dass es zwar vorhanden ist, aber zu wenig genutzt wird.“

Ricky Lowag, Verkehrspolizist und selbst Motorradfahrer

https://bnn.de/lokales/abb/strassensperrung-fuer-motorradfahrer-auf-k5311-bei-achern-wird-gerichte-beschaeftigen
Zitieren
#2075 Beide löschen 2020-03-22 19:02
zitiere Harryx:
zitiere Benjamin Finow:
zitiere 1 M-Tote der Saison:


Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, wird wieder gerast ohne Rücksicht auf andere. Wir brauchen keine Toten in der Feldbergregion!


Du ekelhafter Mensch ! Hetzt über eine verstorbene die eventuell noch unsicher auf dem Motorrad war und es nicht richtig eingeschätzt hat. Sie war auch von irgendwem eine Tochter oder vielleicht sogar mutter und du ekelhafter ,hobbyloser respektloser Mensch Hast nichts besseres zu tun um auch noch über sie zu hetzen? Schämen solltest du dich. Einfach nur erbärmlich.


Überlegen Sie sich bitte doch was Sie hier schreiben. Das sind diskriminierende Äußerungen. So etwas sollte vom Admin gelöscht werden!

Stimme ich zu aber dann bitte der erste kommentar mit rücksichtslosen rasen auch.
Zitieren
#2074 Harryx 2020-03-20 22:51
zitiere Benjamin Finow:
zitiere 1 M-Tote der Saison:


Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, wird wieder gerast ohne Rücksicht auf andere. Wir brauchen keine Toten in der Feldbergregion!


Du ekelhafter Mensch ! Hetzt über eine verstorbene die eventuell noch unsicher auf dem Motorrad war und es nicht richtig eingeschätzt hat. Sie war auch von irgendwem eine Tochter oder vielleicht sogar mutter und du ekelhafter ,hobbyloser respektloser Mensch Hast nichts besseres zu tun um auch noch über sie zu hetzen? Schämen solltest du dich. Einfach nur erbärmlich.


Überlegen Sie sich bitte doch was Sie hier schreiben. Das sind diskriminierende Äußerungen. So etwas sollte vom Admin gelöscht werden!
Zitieren
#2073 Fahrverbote 2020-03-20 11:38
https://www.badische-zeitung.de/cdu-will-fahrverbote-fuer-motorraeder-im-oberen-wiesental-pruefen-lassen--184061641.html
Zitieren
#2072 Benjamin Finow 2020-03-20 10:34
zitiere 1 M-Tote der Saison:


Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, wird wieder gerast ohne Rücksicht auf andere. Wir brauchen keine Toten in der Feldbergregion!


Du ekelhafter Mensch ! Hetzt über eine verstorbene die eventuell noch unsicher auf dem Motorrad war und es nicht richtig eingeschätzt hat. Sie war auch von irgendwem eine Tochter oder vielleicht sogar mutter und du ekelhafter ,hobbyloser respektloser Mensch Hast nichts besseres zu tun um auch noch über sie zu hetzen? Schämen solltest du dich. Einfach nur erbärmlich.
Zitieren
#2071 Unfallmeldung 2020-03-18 08:59
„ 16.03.2020, gg. 16.00 Uhr
(pa)Im Feldberggebiet kam es am Montagnachmittag zu einem Motorradunfall, in dessen Folge auch ein Autofahrer verunfallte. Eine 19-jährige Motorradfahrerin befuhr gegen 16.00 Uhr die Landesstraße 3024 aus Richtung Rotes Kreuz kommend in Fahrtrichtung Sandplacken. In einer Kurve vor dem Parkplatz Windeck verlor die junge Frau die Kontrolle über ihre Aprilia und prallte in die gegenüberliegende Leitplanke. Ein hinter ihr fahrender 24-jähriger Mercedes-Fahrer musste ausweichen und prallte in der Folge ebenfalls gegen die Leitplanke. Bei dem Sturz wurde die 19-jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.“

https://www.google.de/amp/s/www.presseportal.de/blaulicht/pm/amp/50152/4550210
Zitieren
#2070 keine Handbreit 2020-03-17 12:50
zitiere Alex:


Genau so sieht es aus :)
Und das wird jetzt wieder jedes Wochenende so gehen und auch mal unter der Woche.
Freue mich auf die schönen Kurven :)
Ihr weint rum, obwohl ihr nicht mal im AARTAL wohnt :'D


ABER im Feldberggebiet. Keine Handbreit den PS- und dB-Egoisten*innen!
Mach nur so weiter, du lieferst die besten Argumente und auch Taten, dass eine konsequente Streckensperrung nur noch hilft!
Die normalen Motorradfahrer*innen können sich gleich bei dir bedanken.
Zitieren
#2069 Raser verstummen 2020-03-17 10:46
zitiere Ahrtal?:
zitiere Kein Erbarmen 2020:
Wie angekündigt und bei dem schönen Wetter zu erwarten war, wurden Feldberg und Ahrtal am Sonntag massiv akustisch "beglückt". Die Community ließ es sich nicht nehmen, gleich beide Standorte vollzulärmen.

Auch heute war einiges unterwegs, haben wohl alle Coronafrei und müssen gelüftet werden...Hauptsache, sie feiern nicht auch noch keine Parties in ihrer Hybris.


Wo das Ahrtal ist, wissen Sie aber schon?


o.k. Aartal, aber das war ja wohl klar...
temp, moti und Konsorten haben auch da ja den üblichen Zirkus geliefert und dann labert temp jetzt noch was von Vögel hören, wenn die Autos verstummen, ich lach mich echt schlapp...
Zitieren
#2068 Alex 2020-03-17 10:29
zitiere Kein Erbarmen 2020:
Wie angekündigt und bei dem schönen Wetter zu erwarten war, wurden Feldberg und Ahrtal am Sonntag massiv akustisch "beglückt". Die Community ließ es sich nicht nehmen, gleich beide Standorte vollzulärmen.

Auch heute war einiges unterwegs, haben wohl alle Coronafrei und müssen gelüftet werden...Hauptsache, sie feiern nicht auch noch keine Parties in ihrer Hybris.


Genau so sieht es aus :)
Und das wird jetzt wieder jedes Wochenende so gehen und auch mal unter der Woche.
Freue mich auf die schönen Kurven :)
Ihr weint rum, obwohl ihr nicht mal im AARTAL wohnt :'D
Zitieren
#2067 Ahrtal? 2020-03-16 20:43
zitiere Kein Erbarmen 2020:
Wie angekündigt und bei dem schönen Wetter zu erwarten war, wurden Feldberg und Ahrtal am Sonntag massiv akustisch "beglückt". Die Community ließ es sich nicht nehmen, gleich beide Standorte vollzulärmen.

Auch heute war einiges unterwegs, haben wohl alle Coronafrei und müssen gelüftet werden...Hauptsache, sie feiern nicht auch noch keine Parties in ihrer Hybris.


Wo das Ahrtal ist, wissen Sie aber schon?
Zitieren
#2066 Spekulationen 2020-03-16 20:40
zitiere 1 M-Tote der Saison:
Motorradfahrerin stirbt in Fuldabrück
Eine 28-jährige Frau ist in Fuldabrück (Kassel) auf ihrem Motorrad ums Leben gekommen. Die Bikerin war am Sonntagnachmittag aus zunächst unklarer Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Sie rutschte über einen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie an ihren schweren Verletzungen starb.
Quelle: dpa/lhe, hessenschau.de

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, wird wieder gerast ohne Rücksicht auf andere. Wir brauchen keine Toten in der Feldbergregion!


Gerast? Waren Sie Zeuge? Oder übliche Hetzerei?
Zitieren
#2065 Kein Erbarmen 2020 2020-03-16 17:01
Wie angekündigt und bei dem schönen Wetter zu erwarten war, wurden Feldberg und Ahrtal am Sonntag massiv akustisch "beglückt". Die Community ließ es sich nicht nehmen, gleich beide Standorte vollzulärmen.

Auch heute war einiges unterwegs, haben wohl alle Coronafrei und müssen gelüftet werden...Hauptsache, sie feiern nicht auch noch keine Parties in ihrer Hybris.
Zitieren
#2064 1 M-Tote der Saison 2020-03-16 15:33
Motorradfahrerin stirbt in Fuldabrück
Eine 28-jährige Frau ist in Fuldabrück (Kassel) auf ihrem Motorrad ums Leben gekommen. Die Bikerin war am Sonntagnachmittag aus zunächst unklarer Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Sie rutschte über einen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie an ihren schweren Verletzungen starb.
Quelle: dpa/lhe, hessenschau.de

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, wird wieder gerast ohne Rücksicht auf andere. Wir brauchen keine Toten in der Feldbergregion!
Zitieren
#2063 einspurig 2020-03-14 08:10
zitiere Harryx:
Ach, angeblich würde jetzt auch eine gewisse K5311 nur für einspurige Fahrzeuge gesperrt:

https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.397133.mit-pkw-von-kreisstrasse-5311-zwischen-rheinbischofsheim-und-wagshurst-abgekommen-und-ueberschlagen---25-jaehriger-vw-lenker-war-mit-nicht-angepasster-geschwindigkeit-unterwegs.html

Macht ja klar Sinn. Es hat aber wieder Ähnlichkeiten mit Diskrimination und Rassismuss


....und antifeministisch wie der Klimawandel :)
Zitieren
#2062 Harryx 2020-03-14 07:28
zitiere logische Konsequenz:
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Mit dieser Begründung liefern Sie den Beweis, dass die endgültige Streckensperrung nur die Konsequenz sein kann!


Überlegen Sie sich bitte doch was Sie hier schreiben. Das sind gefährlich pauschale, diskriminierende Äußerungen. Die in der Vergangenheit auch zu schlimmen Fehlern geführt haben. Mann muss nur die Bezüge ändern um zu verstehen wie extrem diese Aussagen sind.

Die Behörden sollen entsprechend ausgestattet werden. Nichts anderes. Wegen Corona gibt es Milliardenhilfen. Nur für Regelhüter, Lehrer oder Punkte wie sichere Fahrradstrecken usw. gibt es kein Geld.

Pauschale Verbote für einzelne Gruppen sind diskriminierend.
Zitieren
#2061 Harryx 2020-03-14 07:05
Ach, angeblich würde jetzt auch eine gewisse K5311 nur für einspurige Fahrzeuge gesperrt:

https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.397133.mit-pkw-von-kreisstrasse-5311-zwischen-rheinbischofsheim-und-wagshurst-abgekommen-und-ueberschlagen---25-jaehriger-vw-lenker-war-mit-nicht-angepasster-geschwindigkeit-unterwegs.html

Macht ja klar Sinn. Es hat aber wieder Ähnlichkeiten mit Diskrimination und Rassismuss
Zitieren
#2060 Spießbürgertum 2020-03-13 13:45
zitiere Asozial für alle?:

Verstoßen sie egoistisch permanent und auch demonstrativ stolz und öffentlichkeitswirksam in extremer Weise gegen Regeln, die dem Zusammenleben der Allgemeinheit dienen, ist das asozial. Erbärmlich und traurig, dass man das Verhalten, wenn überhaupt, nur bei entsprechender Konrolle und Strafen ändert.


Ich halte mich grds. an Regeln.
Ich habe lediglich darauf verwiesen, dass die Kontrolle der entsprechenden Regeln Aufgabe unserer Ordnungsbehörden ist.


Schade, dass mit dem Recht auf freie Meinung nicht auch die Pflicht verbunden ist, etwas Sinnvolles zu sagen.
Zitieren
#2059 Spießbürgertum 2020-03-13 13:26
zitiere ich glaub..:
..es hakt!! ... -> "Die Freiheit des Einzelnen endet dort,...."


...wo es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

Typisch deutsch.
Absolut in der gleichen Ecke wie die "straffällige Ausländer raus-Brüller". Dann doch bitte auch alle straffälligen Deutschen raus.

Und wenn Raser pauschal ausgesperrt werden sollen, dann doch bitte auch die PKW-Raser, die ebenfalls wildeste Überholmanöver zeigen (per Video dokumentiert) und dabei auch schon den ein oder anderen Motorradfahrer auf dem Gewissen haben.

Halten sich die Radfahrer an Regeln? Nein, in der Regel sind deren Räder nicht StVO-konform, fahren Radfahrer rechtswidrig nebeneinander oder nutzen vorhandene Radwege nicht.
Nach Ihrer Vorstellung müssten die dann auch alle ausgesperrt werden.

Dann mal los. Und die Ordnungsbehörden können wir auch gleich abschaffen. Weil deren Job ist das in Ihrer Denke ja nicht.
Zitieren
#2058 Alex 2020-03-13 13:12
zitiere Asozial für alle?:
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Verstoßen sie egoistisch permanent und auch demonstrativ stolz und öffentlichkeitswirksam in extremer Weise gegen Regeln, die dem Zusammenleben der Allgemeinheit dienen, ist das asozial. Erbärmlich und traurig, dass man das Verhalten, wenn überhaupt, nur bei entsprechender Konrolle und Strafen ändert.


Suchen sie mal nach der Definition von asozial. So schlimm ist es nicht, die meisten wissen nicht einmal die richtige Bedeutung davon. Ich bin ebenfalls asozial und ich bin stolz darauf.
Zitieren
#2057 logische Konsequenz 2020-03-13 12:42
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Mit dieser Begründung liefern Sie den Beweis, dass die endgültige Streckensperrung nur die Konsequenz sein kann!
Zitieren
#2056 Asozial für alle? 2020-03-12 17:44
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Verstoßen sie egoistisch permanent und auch demonstrativ stolz und öffentlichkeitswirksam in extremer Weise gegen Regeln, die dem Zusammenleben der Allgemeinheit dienen, ist das asozial. Erbärmlich und traurig, dass man das Verhalten, wenn überhaupt, nur bei entsprechender Konrolle und Strafen ändert.
Zitieren
#2055 ich glaub.. 2020-03-12 16:50
..es hakt!! Was für eine schwachsinnige Begründung mit Verweis auf die Ordnungsbehörden...das ist genau das Problem unserer Gesellschaft. -> "Die Freiheit des Einzelnen endet dort,...."


zitiere Genau so ist es:
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Harryx
Zitieren
#2054 Genau so ist es 2020-03-11 22:26
zitiere Immer noch falsch:
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.


Harryx
Zitieren
#2053 Harryx 2020-03-11 22:17
160 gesperrte Straßen für einspurige K-räder, weil es wohl zu viel Lärm und angeblich zu viele Unfälle gibt mit homologierte, nach Gesetz betriebene, Fahrzeuge durch Personen die einen gesetzlich vorgeschriebenen Führerschein haben?

...und die Grünen wollen gleichzeitig 15-jährige auf die vollen Bundesstraßen in Hessen schicken, auf Mopeds die noch keine 50 km/h schaffen zwischen genervte PKW fahrer die nicht in Ihre Spur fahren können, nicht wissen was ein Blinker ist und auf 50 cm nah drängeln.

Beamten werden es wohl immer besser wissen...macht ja Sinn. Fahrradstrecken gibt es ja auch keine, und die Behörden haben wohl die Kontrolle verloren.. :-/
Zitieren
#2052 Moped mit 15 2020-03-11 19:34
https://m.faz.net/aktuell/rhein-main/moped-fuehrerschein-fuer-fuenfzehnjaehrige-soll-in-hessen-kommen-16674250.html?fav_ressort=rhein-main
Zitieren
#2051 Immer noch falsch 2020-03-10 15:23
Das Feldberggebiet ist für alle da.
Ob dabei Regeln verletzt werden, haben die Odrnungsbehörden zu überwachen und entsprechend zu ahnden.
Zitieren
#2050 Genau so ist es ... 2020-03-09 11:25
Ja, für alle, die sich an geltende Regeln halten, die das Zusammensein erträglich machen, für alle, die auf Kosten anderer glauben, ihre eigenen Interessen permanent entgegen dieser Regeln selbstverliebt umzusetzen, nicht.

Genau das ist das Problem, weshalb eine auch den Ordnungsbehörden durchaus bekannte größere Horde egoistischer, dominanter und dauerpräsenter Regelbrecher seit einigen Jahren allen anderen Zweiradfahrern wohl auf Dauer deren Ruf und den Feldberg als Motorradziel verderben.

Von den Belastungen der Anwohner und Besuchern mal abgesehen.

Sie bringen es auf den Punkt - da gibt es nichts hinzuzufügen!
Zitieren
#2049 Harryx 2020-03-05 19:49
zitiere Lärm - nein danke:
Unterschreib auch du:

https://www.openpetition.de/petition/online/silent-rider-die-bundesweite-initiative-gegen-unnoetigen-motorradlaerm

denn das Feldberggebiet ist für Anwohner, Erholungssuchende und Touristen da, nicht für egoistische PS- und dB-Junkies.


Wie ich schon sagte: An beide Seiten extreme Freaks...
Zitieren
#2048 Für alle? 2020-03-05 13:07
zitiere Falsch:
zitiere Lärm - nein danke:

denn das Feldberggebiet ist für Anwohner, Erholungssuchende und Touristen da, nicht für egoistische PS- und dB-Junkies.


Das Feldberggebiet ist für alle da.


Ja, für alle, die sich an geltende Regeln halten, die das Zusammensein erträglich machen, für alle, die auf Kosten anderer glauben, ihre eigenen Interessen permanent entgegen dieser Regeln selbstverliebt umzusetzen, nicht.

Genau das ist das Problem, weshalb eine auch den Ordnungsbehörden durchaus bekannte größere Horde egoistischer, dominanter und dauerpräsenter Regelbrecher seit einigen Jahren allen anderen Zweiradfahrern wohl auf Dauer deren Ruf und den Feldberg als Motorradziel verderben.

Von den Belastungen der Anwohner und Besuchern mal abgesehen.
Zitieren

Kommentar schreiben