Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.

 

Kommentare  

#2199 Humunculus 2020-05-31 13:39
Wie findet ihr die Kontrollen und Blitzer?
Gerade aktuell Hegewiese 60kmh.

Ich finde die toll.

Weniger Steuereinnahmen (Corona) werden kompensiert durch doppeltes Bußgeld.

Die Leute werden überschwemmt mit antragenden Begünstigungen in Form von Verwarnungs und Bußgeldbescheiden.

Es erwischt Einheimische und Sontagsfahrer.
Ihr glaubt der Aufriss wird wegen der paar Moppeds betrieben?

Fehlalarm, die Kassen sind leer und der Feldberg ist ein goldener Hotspot.

Nirgends kannst mit so wenig Aufwand Geld generieren.

Schreit immer schön weiter und legitimiert damit diese vorzügliche Einnahmequelle.

Die Schreihälse merken nicht, dass sie nur mehr Betreuung fordern und fremde Kassen füllen.
Wie ein Baby was gefüttert und gepampert werden will.
Zitieren
#2198 I 2020-05-31 12:06
LÄRM MACHT KRANK!
Ich bin FÜR ein Verbot von lauten Motorrädern! Nicht nur im Bleichtal oder Schwarzwald sondern Bundesweit.
Es ist einfach unmöglich wie diese einige wenige ALLE anderen mit ihren lärmenden Maschinen terrorisieren.
Egal ob Harley, Suzuki, Kawasaki, Ducati und Co.
ABER das langt nicht.
Ebenfalls sollten alle US-Cars verboten werden.
Auch Oldtimer/Youngtimer und historische Fahrzeuge.
Alle sind definitiv ZU LAUT!

Genauso wie JetSkis, Motorboote, oder Fischerboote.

Auch LKW's empfinde ich als zu laut.

Wer sich schonmal in einem Liegestuhl neben einer Bundesstraße entspannen wollte, weiß was ich meine. Unerträglich!!

Ebenfalls sollten Baumaschinen im Zuge Umweltverschmutzung durch Lärm verboten werden. Bagger, Kräne, Planierraupen, Presslufthämmer und Co, alles zu laut. Und unnötig. Und erst Bus und Bahnverkehr, viiieeeel zu Laut.
Zitieren
#2197 II 2020-05-31 12:05
Auch Kleinflugzeuge die Sonntags immer von Hobbypiloten gesteuert werden stören nur unsere wohlverdiente Ruhe. Erst die Hubschrauber! Die erzeugen nun wirklich einen ohrenbetäubenden Lärm.
Egal ob Private, Polizei- oder Rettungshubschrauber.
ALLES VERBIETEN.
Dieses tiefe Herumgeschwirre wenn die jemanden retten wollen oder Menschen suchen.. Wo wir gerade dabei sind, auch Hupen, Sirenen und Martinshörner sollten untersagt oder in den Dezibel sehr stark beschränkt werden.
Denn diese Einsatzfahrzeuge helfen nur immer wenigen, und belästigen ALLE ANDEREN !

Genau wie Rasenmäher, Motormäher, Kettensägen, Laubbläser. Unnötig, zu laut, VERBIETEN.
Und da dann alles leise ist, wisst ihr wie laut so ein Staubsauger, Mixer, Pürierstab, Thermomix ist?
Da ärgere ich mich jedes mal drüber wenn jemand bei offenem Fenster Hausarbeit macht wenn ich spazieren gehe.
VERBIETEN !
Zitieren
#2196 III 2020-05-31 12:03
Auch Stereoanlage, Musikveranstaltungen, egal ob Rock, Pop oder Klassik, alles zu laut.
Alles was lauter ist als ein stehender Tesla verschmutzt akustisch unsere Umwelt!

Dann können wir alle endlich unsere wohlverdiente Ruhe genießen.
Zumindest bis uns dann die Tierwelt akustisch belästigt. Das wird hart hier auf dem Dorf..
Aber die werden wir dann auch noch reglementieren und maßregeln.

Dann können wir in Ruhe mit der Nagelschere unsere Rasen trimmen und mit wattierten Schuhsohlen über die Wiesen gehen, weil Straßen gibts ja keine mehr.

So, und wer jetzt den Sarkasmus und die Ironie nicht erkannt hat, der sollte sich doch bitte in ärztliche Behandlung begeben. Ob HNO-Arzt, Zahnarzt oder Psychater überlasse ich jedem selbst.
liebt euch, lebt und genießt das Leben!
Zitieren
#2195 SZ 2020-05-29 19:08
"...die Motorradszene trägt eine erhebliche Mitschuld daran, dass ihr jetzt Streckensperrungen gerade dort drohen, wo das Fahren besonders viel Spaß macht. Jahrelang war es mehr oder weniger ein Kavaliersdelikt, an den Auspuffanlagen herumzufummeln; wer den lautesten Auspuff hatte, konnte mit der Bewunderung seiner Kumpels rechnen. Dass das in vielen Fällen illegal war, störte keinen, man hoffte halt darauf, nicht erwischt zu werden. Auch das kindische Imponiergehabe, bei Ortsdurchfahrten im kleinen Gang die Drehzahl hochzujagen oder an Ampeln extra das Gas aufzureißen, ist noch immer weit verbreitet. Aber der Wind hat sich gedreht, die Mehrheit in den unzähligen Motorradforen hat erkannt, dass die Uneinsichtigen das Hobby gefährden. .."

https://www.sueddeutsche.de/auto/motorrad-motorradlaerm-biker-1.4915971
Zitieren
#2194 Lesen 2020-05-29 16:43
zitiere Fahrverbote:
https://www.motorrad-magazin.at/motorrad-magazin.at/artikel/1/85/4249/Motorrad-Fahrverbote+in+Tirol

Auch mal gelesen? Da steht auch drin, dass das Schwachsinn ist.
Zitieren
#2193 BikeKlage gegen Test 2020-05-29 13:07
https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/verschiedenes-finnentrop/bundesverband-motorradfahrer-erhebt-klage-gegen-die-sperrung-des-lenscheids-42345

Wir erinnern uns, gegen die Testsperrung hier sahen die Bikerverbände offenbar keine Erfolgsaussichten, denn hier wurde nur angekündigt ....
Zitieren
#2192 Motorradraser 2020-05-29 12:30
geht doch

https://www.stadtzeitung.de/region/augsburg-stadt/blaulicht/videos-ins-internet-gestellt-polizei-fasst-augsburger-motorrad-raser-id207164.html
Zitieren
#2191 Fahrverbote 2020-05-29 12:19
https://www.motorrad-magazin.at/motorrad-magazin.at/artikel/1/85/4249/Motorrad-Fahrverbote+in+Tirol
Zitieren
#2190 Deppert 2020-05-29 08:50
zitiere Grüne Österreich:

https://www.österreich.at/tirol/tirol-chronik/gruene-sperren-strecken-fuer-laute-motorraeder/431572370

Leider führt ein weiteres Mal mangelnder Sachverstand zu einer vermeintlichen Problemlösung aus der Feder unqualifizierter Bürokraten.
Verkehrsverbote auf ein Standgeräusch zu beziehen zeigt, dass man sich von qualifizierter Verkehrsüberwachung verabschiedet hat.
Zitieren
#2189 Efolgreich? 2020-05-29 08:16
zitiere genau lesen:
... Viele erfolgreiche Initiativen vor Ort zeigen, wie das geht."

Nur leider diese hier nicht. Pauschal alle Motorradfahrer verurteilen und aussperren wollen und jeglichen anderen Lärm tolerieren ist und wird kein erfolgreicher Weg.
Zitieren
#2188 genau lesen 2020-05-28 17:11
zitiere Einpacken:
https://www.cducsu.de/presse/pressestatement/kein-fahrverbot-fuer-motorraeder?fbclid=IwAR1EroIEWMcdaus5JRR8VqcbWzEKNwVL5IGK17oos3Wrl5Q_e1pGHy-uJ1E

Wahre Worte, dann kann der Laden hier ja geschlossen werden.


Die CDU/CSU scheint gegen pauschale Sperrungen durch den BUND zu sein. Es heisst aber ausdrücklich:

"„Zu laute Motorräder sind ohne Zweifel ein ernstes Problem für zahlreiche lärmgeplagte Menschen. Dieses Problem muss man entschieden angehen. Viele erfolgreiche Initiativen vor Ort zeigen, wie das geht."
Zitieren
#2187 Einpacken 2020-05-28 16:54
https://www.cducsu.de/presse/pressestatement/kein-fahrverbot-fuer-motorraeder?fbclid=IwAR1EroIEWMcdaus5JRR8VqcbWzEKNwVL5IGK17oos3Wrl5Q_e1pGHy-uJ1E

Wahre Worte, dann kann der Laden hier ja geschlossen werden.
Zitieren
#2186 Schwachsinn 2020-05-28 16:53
zitiere drollig:
..., aber mit Waldarbeiten Motorradlärm im Naturpark legitimieren zu wollen, ist lächerlich.

Wo genau habe ich Motorradlärm legitimiert? Lesen sie gefälligst ordentlich. Ich bin ein vom Lärm generverter Anwohner. Aber ist ja schön, dass sie differenzieren, zwischen bösem Lärm (Motorräder) und allem anderen Lärm, den man dann wohl ertragen muss. Kein Wunder, dass die Feldberginitiative in Schmitten nur belächelt wird.
Zitieren
#2185 Grüne Österreich 2020-05-28 16:42
'Diese, in Österreich erstmals auf Lärm basierenden Fahrverbote, sollen zu einer spürbaren Entlastung für Mensch und Natur führen.'

https://www.österreich.at/tirol/tirol-chronik/gruene-sperren-strecken-fuer-laute-motorraeder/431572370
Zitieren
#2184 drollig 2020-05-28 16:26
Natürlich gibt es Motorsägen in der Waldwirtschaft, und bei dem Borkenkäferbefall und den Sturmschäden natürlich mehr als sonst. Der verursachte Lärm erfolgt aus Notwendigkeiten. Es gibt auch Sirenen bei Polizei und Feuerwehr. Natürlich sind die auch laut. Damit wollen Sie ernsthaft unbegrenzten Freizeitlärm durch Motorräder vergleichen, die vielfach die Straßen mit einer Rennstrecke verwechseln und - wie die Kontrollen zeigen - vielfach extra laut unterwegs sind? Drollig! Mit dieser schlichten Denke ist jeder Lärm hinzunehmen, weil Donner bei Gewittern lauter sind und FI nicht gegen Gewitter vorgeht? Es gibt sicher Sachargumente gegen Sperrungen (und ich kann verstehen, dass die Nerven bei Bikern aus angst vor der jüngsten Initiative der Grünen und dem absehbaren Ende der Verbrennungsmotoren bei den CO2 Zielen der Politik), aber mit Waldarbeiten Motorradlärm im Naturpark legitimieren zu wollen, ist lächerlich.
Zitieren
#2183 Entlarvt 2020-05-28 16:05
zitiere Kettensägen-Rallye?:

Wenn Dutzende regelmäßig mit lauten Motorsägen die Straßen und Wge auf- und ablaufen, um mutwillig den Naturpark zu verlärmen, würde dies sicher ein Thema für die FBI. Aber dieses Phänomen kann ich im ganzen Taunus nicht erkennen.


Damit haben sie ja wieder mal deutlich zu erkennen gegeben, dass es Ihrer Initiative gar nicht um den Lärm geht, sondern ausschließlich darum, die Motorradfahrer zu verunglimpfen. Echtes Armutszeugnis.
Zitieren
#2182 Schmalgeistig 2020-05-28 16:02
zitiere Kettensägen-Rallye?:

Wenn Dutzende regelmäßig mit lauten Motorsägen die Straßen und Wge auf- und ablaufen, um mutwillig den Naturpark zu verlärmen, würde dies sicher ein Thema für die FBI. Aber dieses Phänomen kann ich im ganzen Taunus nicht erkennen.

Was für ein Schwachsinn. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ein Motorrad, welches im Wald stehend den Motor dauernd aufheulen lässt, auch keine Lärmbelastung für die FI darstellen würde. Interessante These. Hoffentlich liest die hier kein Motorradfahrer.
Zitieren
#2181 Elektro-Mopeds 2020-05-28 13:55
https://www.google.de/amp/s/efahrer.chip.de/news/nach-fahrverbots-forderung-fuer-motorraeder-polizei-faehrt-jetzt-elektro-motorrad_102403%3flayout=amp
Zitieren
#2180 Kettensägen-Rallye? 2020-05-28 12:53
zitiere Fichtenmoppeds:
Boah, heute früh schon wieder Dauerbeschallung durch Motorsägen. Man kann nicht mal ein Fenster aufmachen. Unternimmt die FI eigentlich auch mal gegen diesen Lärm?


Wenn Dutzende regelmäßig mit lauten Motorsägen die Straßen und Wge auf- und ablaufen, um mutwillig den Naturpark zu verlärmen, würde dies sicher ein Thema für die FBI. Aber dieses Phänomen kann ich im ganzen Taunus nicht erkennen.
Zitieren
#2179 Fichtenmoppeds 2020-05-28 08:31
Boah, heute früh schon wieder Dauerbeschallung durch Motorsägen. Man kann nicht mal ein Fenster aufmachen. Unternimmt die FI eigentlich auch mal gegen diesen Lärm?
Zitieren
#2178 Green Deal 2020-05-27 16:53
Staatshilfen nur für leise Elektromopeds
Zitieren
#2177 Moped-Krise 2020-05-27 16:28
https://www.bikeundbusiness.de/europas-herstellerverband-motorrad-funkt-sos-a-935007/
Zitieren
#2176 Setzen 6 2020-05-27 12:59
zitiere asozial:

Nein, kein guter Kommentar, denn der Journalist widerspricht sich in seinem Kommentar selber: Er beschreibt sein eigenes Motorradverhalten und das vieler anderer als UNvernünftig und egoistisch - ...


Offensichtlich haben Sie sich den Kommentar nicht angehört. Denn was Sie da sagen beschreibt der Journalist mit keinem Wort.
Zitieren
#2175 asozial 2020-05-27 00:04
zitiere Freiheitsberaubung:
Sehr guter Kommentar.

Nein, kein guter Kommentar, denn der Journalist widerspricht sich in seinem Kommentar selber: Er beschreibt sein eigenes Motorradverhalten und das vieler anderer als UNvernünftig und egoistisch - und genau das ist es auch! Warum müssen Tausende Menschen unter diesem egoistischen und unvernünftigen Verhalten von Motorradfahrern leiden? Sei es durch massivste Lärmbelästigung, die teilweise an Dauerbeschallung heranreicht, weil der Bockfahrer seine Freiheit genießen will und dabei alle mit Lärm terrorisiert. Sei es der Motorradfahrer, der unvernünftig das kurvenreiche Feldberggebiet als Raserstrecke missbraucht, sich an keine Verkehrsregeln hält und andere Verkehrsteilnehmer in Unfälle verwickelt oder sie durch sein unvernünftiges Verhalten verletzt oder im Extremfall tötet.
Einfach ein asoziales Verhalten, das man in einer Demokratie nicht dulden darf. No Way!
Zitieren
#2174 Keine Sperrung 2020-05-26 08:35
zitiere unglaublich:

ungeklärte Ursache?
...Unglaublich!
Macht die Feldbergregion dicht für MF: STRECKENSPERRUNG jetzt!

Waren Sie dabei? Haben sie das Unfallofer untersucht? Kennen Sie die Ursache?
Dann berichten Sie doch bitte. Falls nicht sollten Sie diese Polemik unterlassen.
Zitieren
#2173 unglaublich 2020-05-26 01:05
zitiere Unfallbericht:
4. Motorradfahrerin fährt auf Bus auf, L3004, zw. Oberursel und Schmitten, Höhe Hegewiese, 21.05.2020, gg. 11.55 Uhr [...]
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4603677


ungeklärte Ursache?
Auch hier weiß jeder Ortskundige, dass das Verschulden ganz klar auf Seiten der MF liegen muss, denn
* in der 60km-Zone hat man komplett freie Sicht,
* keine tiefstehende Sonne kann als Argument angeführt werden, nicht um die Uhrzeit,
und dann fährst die MF auf das Heck eines Busses (ein größeres Hindernis gibt es wohl kaum) UNGEBREMST (!) auf!
Wenn eine 4-köpfige Familie gerade die Landesstraße im Bereich der Ortseinfahrt überquert hätte, dann hätte die MF wohl einfach mal diese Familie ausradiert! Unglaublich!
Macht die Feldbergregion dicht für MF: STRECKENSPERRUNG jetzt!
Zitieren
#2172 UA 2020-05-25 18:04
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/hochtaunus-und-region/landkreis-hochtaunus/hochtaunus-intensive-motorradkontrollen-am-bruckentagswochenende_21718779
Zitieren
#2171 Polizeibericht 2020-05-25 18:02
"...Das Polizeipräsidium Westhessen führte am vergangenen Brückentagswochenende wieder verstärkt Verkehrskontrollen mit dem Fokus auf Motorräder durch. Wie bereits in den vergangenen Wochen wurden auf beliebten Motorradstrecken im Hochtaunuskreis und Rheingau-Taunus-Kreis gezielt Bikerinnen und Biker angehalten und kontrolliert. Dazu kamen Geschwindigkeitskontrollen - unter anderem per zivilem Video-Streifenmotorrad. Die Bilanz: Über 200 Fahrzeuge und deren Fahrerinnen und Fahrer wurden kontrolliert, zahlreiche Verstöße - schwerpunktmäßig aufgrund technischer Änderungen und Mängel - festgestellt. In insgesamt 19 Fällen führten die gemachten Feststellungen zur Stilllegung der Motorräder - häufig aufgrund unerlaubter technischer Veränderungen der Abgasanlagen, mit denen ein Erlöschen der Betriebserlaubnis einhergeht. …"

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4605671
Zitieren
#2170 Diskriminierung 2020-05-25 08:53
Hat Deutschland den Verstand verloren?

https://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/dann-aber-fahrverbote-fuer-alle-a-3931a8dc-1c4c-4dbf-b032-573c1b8af9ef?fbclid=IwAR27h0FcUyU-xZvz3t0ENIoMpZqQ8XxBTJyAxJm3mhT3CFOs4ISpW2aUPbg
Zitieren

Kommentar schreiben