Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.

 

Kommentare  

#2555 Unfallportal 2021-06-17 07:39
Einer der kranken Kommentare der „ländlichen Bewohner“ zu einem ehrlichen Artikel „ Zeitgeist und Motorrad“ in der Welt:

„ Ja, auch ich wohne ländlich und habe mich schon oft dabei ertappt, wie ich davon träume, einen Draht über die Straße zu spannen. …“

Ich frage mich wieviele Unfälle absichtlich durch Öl oder Splitt auf der Strasse durch Bauarbeiten verursacht werden. Innerorts und Außerorts.

:-(
Zitieren
#2554 Unfallportal 2021-06-17 07:24
Ist das „Lärm-Portal“ jetzt zum „ Nachbarschafts Motorrad unfall portal“ verkommen?

Unfälle durch schlecht erzogene Biker sollen jeden hier leider „egal“ sein. Bitte bleiben sie bei Thema Lärmüberlast oder benennen Sie das Portal um. Die kleine lokalen Gruppe, von vermutlich Rentnern, die hier auf biegen und brechen erreichen will das niemand mehr mit einem Motorrad im „ihrem“ Feldberggebiet fahren darf soll sich an den Forumsregeln halten bzw. „ On Topic“ bleiben.

Das einseitige verlinken von allgemeinen Unfallstatistiken ohne Kontext ist populismus pur.
Zitieren
#2553 Feldberggebiet 2021-06-16 09:16
Ich kann leider nur eine Quelle finden, die sich mit dem Unfallgeschehen 2017 und 2018 befasst:

https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/usingen/traurige-rekordmarke-so-viele-unfalle-wie-noch-nie-im-hochtaunuskreis_19060470

"Die bekannte "Problemzone" des Hochtaunuskreises ist das Feldberggebiet, insbesondere die Kanonenstraße - und dort sind es vor allem die Motorradfahrer, deren oftmals rabiate Fahrweise für Ärger sorgt. "Wir hatten bisher in diesem Jahr schon 31 schwere Unfälle. Und die Saison läuft ja noch", berichtet der Verkehrsexperte. Auch die regelmäßigen Kontrollen helfen nicht wirklich weiter. "Mittlerweile ist die Szene extrem gut vernetzt. Wenn wir kontrollieren, verhalten sich die meisten korrekt. Sind wir wieder weg, geht es weiter", verdeutlicht Dietrich das Dilemma"
Zitieren
#2552 Unfassbar 2021-06-15 22:35
zitiere ????:

Sie äußern sich zum Hotspot Feldberg und haben nicht mehr zu bieten als diese Quellen?

Tut mir leid, dass Ihnen die Quelle nicht gefällt. Liegt aber wohl offensichtlich am Inhalt. Aber sie schwurbeln sich das sicher wieder zurecht.
Zumindest bleibe ich bei der Quelle in Hessen und muss keine Seiten aus BW verlinken.
Zitieren
#2551 ???? 2021-06-15 18:35
zitiere Unfallzahlen:
zitiere Sicher?:

Auf welche Daten stützen Sie ihre Behauptung? Ich kann die Unfallstatistiken ab 2017 nicht finden. Wäre nett, wenn Sie die Links hier posten könnten.

Vielen Dank vorab!

https://www.motorradonline.de/ratgeber/statistik-zu-motorradunfaellen-2019-toetungsrisiko-vier-mal-so-hoch/

https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/unfallstatistik-2020-verkehrstoten/


Sie äußern sich zum Hotspot Feldberg und haben nicht mehr zu bieten als diese Quellen?
Zitieren
#2550 Biker-Safety-Tour 2021-06-15 17:52
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4942752
Zitieren
#2549 Unfallzahlen 2021-06-15 16:07
Die hessischen Unfallzahlen 2020 sind im Vergleich zu 2019 um 18 Prozent gesunken.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/2020-kein-einziges-kind-im-strassenverkehr-umgekommen-17305617.html
Zitieren
#2548 Unfallzahlen 2021-06-15 13:03
zitiere Sicher?:

Auf welche Daten stützen Sie ihre Behauptung? Ich kann die Unfallstatistiken ab 2017 nicht finden. Wäre nett, wenn Sie die Links hier posten könnten.

Vielen Dank vorab!

https://www.motorradonline.de/ratgeber/statistik-zu-motorradunfaellen-2019-toetungsrisiko-vier-mal-so-hoch/

https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/unfallstatistik-2020-verkehrstoten/
Zitieren
#2547 Sicher? 2021-06-15 11:49
zitiere Unfallzahlen:

Die Unfallzahlen gehen seit Jahren zurück.


Auf welche Daten stützen Sie ihre Behauptung? Ich kann die Unfallstatistiken ab 2017 nicht finden. Wäre nett, wenn Sie die Links hier posten könnten.

Vielen Dank vorab!
Zitieren
#2546 Aua ! - mehr Schutz 2021-06-15 09:24
Gestern abend stand ein Krankenwagen, ein Abschleppwagen und 2 schwere Motorräder in der 180Grad Kurve auf der Strecke zwischen Kittelhütte und Oberems.
Da hat sich ein Motorradfahrer wohl aus noch unkeklärter Ursache hingelegt.

Kann da Hessenmobil nicht noch weitere Schutzmaßnahmen in dieser Kurve ergreifen?
Eine Auslaufzone von 200 - 300m wären sicherlich angebracht und verhältnismäßig, nachdem ja auch bereis in 60ziger Zonen (!) durchgehend Unterleitplanken-Schutz montiert wurden.

Wir brauchen kein Geld für den digitalen Ausbau, oder bessere Anbindung an öffentlichen Nahverkehr oder grundsätzlich bessere Strassen auf dem Land.
Was wir wirklich brauchen sind weitere Sicherheitsmaßnahmen für diese kleine Minderheit an beklo..ähm betroffenen Motorradfahrer, die immer wieder aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkommen.
Zitieren
#2545 UA 2021-06-15 07:54
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/hochtaunus-und-region/bad-homburg/zwei-motorradunfalle-im-vordertaunus_23899141?
Zitieren
#2544 Unfassbar 2021-06-15 07:30
https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-schwetzingen-autofahrer-faehrt-motorradfahrer-absichtlich-an-_arid,688348.html?fbclid=IwAR2LnLmW4htgBzDjXDl8JWcHqiZiZqAiLV_1TCn47v8mG_jLwbHtzdLO6Uo
Zitieren
#2543 UA 2021-06-14 09:56
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/biker-safety-tour-am-feldberg-binnen-stunden-1000-anmeldungen_23890247
Zitieren
#2542 Unfallzahlen 2021-06-13 20:11
zitiere hotspot Feldberg:
... Die zunehmenden Unfallzahlen sprechen auch dafür,...

Die Unfallzahlen gehen seit Jahren zurück.
Zitieren
#2541 hotspot Feldberg 2021-06-13 11:39
zitiere Biker-Zufahrt:
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/waldems/die-heimliche-biker-zufahrt-zum-feldberg_23873286?


Damit wird klar beschrieben, dass der Feldberg ein Biker-hotspot ist und ein zunehmend großes Problem mit sich bringt. Immer mehr Maschinen. Alle Anwohner, die auf dem Weg zum Feldberg oder unmittelbar im Feldberggebiet wohnen, müssen unter dieser unnötigen Lärmkulisse leiden. Die zunehmenden Unfallzahlen sprechen auch dafür, dass hier jetzt ENDLICH mal hart durchgegriffen werden muss!
Wer rasen und lärmen will, hat in einem Naturpark nichts verloren!
Zitieren
#2540 Biker-Zufahrt 2021-06-13 11:15
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/waldems/die-heimliche-biker-zufahrt-zum-feldberg_23873286?
Zitieren
#2539 BW? 2021-06-11 12:16
zitiere Sound:
https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-motorradfahrern-faellt-das-fahren-ohne-sound-schwer-_arid,11372954.html

Soll man jetzt auch Zeitungen aus Baden-Würtemberg abonnieren? Was hat das mit dem Feldberg zu tun?
Zitieren
#2538 Sperrung 2021-06-10 16:03
https://www.wp.de/staedte/hagen/breckerfeld-prioreier-strasse-bleibt-fuer-motorraeder-dicht-id232431349.html
Zitieren
#2537 Sound 2021-06-10 11:32
https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-motorradfahrern-faellt-das-fahren-ohne-sound-schwer-_arid,11372954.html
Zitieren
#2536 Mit Verstand 2021-06-10 08:20
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article230603411/Jetzt-bedroht-der-Zeitgeist-auch-das-Motorradfahren.html?fbclid=IwAR1gRTY8Si84OUeaxbbcoX4qy0hccsXa3NIN0LnRyc7u05lHBmBk_TiIr_0
Zitieren
#2535 Motorradlärm 2021-06-09 18:24
www.behoerden-spiegel.de/2021/06/04/mehr-kompetenzen-fuer-kommunen-gefordert/
Zitieren
#2534 Schrauber 2021-06-09 11:48
zitiere 35 Pausenlos:
nur 35 Motorräder wurden kontrolliert obwohl „pausenlos“ vorbeigefahren wir? Zudem stellt sich doch mal die Frage wass für Sinn der TÜV noch hat bei sovielen illegal herumfahrenden Motorrädern. Die sehen gewisse Sachen wohl weniger eng…


Zweite Hauptbeschäftigung neben Fahren: Schrauben. Da wird eben vorm TÜV einfach mal alles kurz wieder in den zugelassenen Originalzustand geschraubt. Anschließend wieder illegal zurückgebaut. Die vermehrten Kontrollen hier haben aber, wenn man die Community etwas verfolgt, schon dazu geführt, dass einige illegale Umbauten, die in Summe sicher arg teuer geworden wären, würde man erwischt, zumindest teilweise in den Grenz-legalen Bereich umgebaut wurden (was nicht heißt, dass z.B. jetzt leise...)
Zitieren
#2533 35 Pausenlos 2021-06-09 06:52
nur 35 Motorräder wurden kontrolliert obwohl „pausenlos“ vorbeigefahren wir? Zudem stellt sich doch mal die Frage wass für Sinn der TÜV noch hat bei sovielen illegal herumfahrenden Motorrädern. Die sehen gewisse Sachen wohl weniger eng…
Zitieren
#2532 Zweifelhafte Anzeige 2021-06-08 10:33
zitiere UA:
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/larm-displays-in-schmitten_23847948


https://www.youtube.com/watch?v=QgnKrx6pnKs
Zitieren
#2531 UA 2021-06-08 07:54
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/larm-displays-in-schmitten_23847948
Zitieren
#2530 14,3 % 2021-06-07 20:59
[quote name="Zweiradkontrolle"]Feldbe rggebiet, Nachmittag des 04.06.2021, (pa)
Krass, das sind 14,3 % aller kontrollierten Motorräder, deren Mängel zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten!

Vielen Dank an die Polizeikräfte, die solche Motorräder aus dem Verkehr ziehen, zum Wohle aller, die sicher und lärmfrei den Naturpark genießen wollen.
Zitieren
#2529 UA 2021-06-07 19:02
https://www.usinger-anzeiger.de/lokales/schmitten/motorradkontrollen-im-feldberggebiet_23849936?
Zitieren
#2528 Zweiradkontrolle 2021-06-07 18:35
Feldberggebiet, Nachmittag des 04.06.2021, (pa)Am Freitag führte die Polizei wieder Zweiradkontrollen im Feldberggebiet durch. Am Nachmittag richteten die Beamtinnen und Beamten am Parkplatz "Teufelsquartier" eine Kontrollstelle ein. Dort nahmen sie Motorräder sowie die Fahrerinnen und Fahrer derselben genauer in Augenschein. Parallel hierzu bestreiften uniformierte Kradfahrer die Schwerpunktstrecken rund um den Feldberg. In der Summe wurden am Nachmittag 35 Zweiräder kontrolliert, wobei zehn Verstöße festzustellen waren. In fünf dieser Fälle führten technische Veränderungen an den Fahrzeugen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Keine Auffälligkeiten wiederum waren bei den kontrollierten Bikerinnen und Bikern selbst festzustellen. Alle verfügten über eine gültige Fahrerlaubnis und wiesen keinerlei Auffälligkeiten auf, die auf Alkohol- oder Drogenkonsum hätten schließen lassen können.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4935091
Zitieren
#2527 Untypisch 2021-06-07 11:24
zitiere PKW Lärm Inferno:
Viele Leuten sind unfähig zu bestimmen ob es von weitem ein PKW odr K-Rad ist....Typisch.


Dumm nur, wenn man, wie ich, in Sichtweite zur Kanonenstraße wohnt und somit sehen kann, wer vorbeifährt. Im Fall des Krawallos vom vorletzten Sonntag lag ich noch vorher schlafend im Bett, also keine Chance, zu sehen, wer vorbeifährt.

Sie können mir glauben, die mit Abstand allergrößte Mehrheit der unangenehm auffallenden Vehikel, die hier (an schönen Wochenenden nahezu ununterbrochen) vorbeibrüllen, ist zweirädrig, sicher gibts auch mal einen lauten Sportwagen, aber die dröhnenden Kohorten, bei denen man die Zähne zusammenbeisst , weil man in der nächsten Kurve den finalen Knall befürchtet oder wegen derer man das Gespräch unterbrechen muss, werden vor allem aus den Reihen der Superbikes und Sumos gestellt. Und die paar knatternden Harleys sind da eher ein geringeres Problem, auch was die Verkehrsgefährdung angeht.
Zitieren
#2526 Polizeibericht 2021-06-07 10:10
Samstag, 05.06.2021 16:20 Uhr

Ein 36-jähriger Motorradfahrer befuhr die L3025 aus Emmershausen kommend in Richtung Rod an der Weil. Kurz nach dem Ortseingang von Rod an der Weil kam der Motorradfahrer aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei verletzte er sich und wurde ins Krankenhaus verbracht. Es entstand weiterhin Sachschaden am Motorrad.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4933825
Zitieren

Kommentar schreiben