Liebe Bürger und Besucher der Feldbergregion,

nachdem Sie seit dem Herbst 2013 in den verschiedenen Foren bis Mitte Januar 2017 insgesamt über 35.000 Beiträge gepostet haben, wurden die Foren nun aus technischen Gründen zurückgesetzt. Die bisherigen Beiträge haben wir archiviert.

Das Forum bietet auch künftig eine Plattform zur Diskussion und zum Austausch von Informationen zu den naturschutz- und umweltrelevanten Themen.

Im Interesse einer sachlichen und konstruktiven Diskussion bitten wir von persönlichen und polemischen Beiträgen abzusehen. Eine sachliche und auf Überzeugung der politisch Verantwortlichen gerichtete Diskussion sollte allein von der Kraft der Argumente getragen werden. Daher bitten wir um Respekt gegenüber allen Diskutanten und den Verzicht auf Polemik. Beleidigende Beiträge werden daher gelöscht.

Mit meiner Teilnahme am Forum stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die Feldberginitiative e.V. gemäß der Datenschutzerklärung zu.

 

Kommentare  

#1707 update 2019-07-23 09:21
https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/hochtaunus-toedlicher-unfall-applauskurve-landstrasse-voll-gesperrt-zr-12850089.html
Zitieren
#1706 Unfall 2019-07-23 08:12
https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/hochtaunus-toedlicher-unfall-applauskurve-landstrasse-voll-gesperrt-zr-12850089.html
Zitieren
#1705 Motorradfahrer 2019-07-18 18:39
zitiere Was macht Polizei?:
Alles öffentlich, alles bekannt, passieren tut rein gar nichts nichts....
Ballerei im Aartal:
https://www.instagram.com/p/B0DYrlPoC-2/


Nichts macht die Polizei. Was soll sie auch machen ? Ist alles im legalen Bereich und die Jungs halten sich stets an die StVo. Das einzige was sie machen ist, dass sie jedes mal zu uns kommen, mit uns reden und uns erzählen wie genervt die von den Anrufen der Einwohner sind. Wir belächeln euch dann kurz und dann fahren sie wieder weg. Euch kann halt keiner leiden
Zitieren
#1704 Was macht Polizei? 2019-07-18 16:16
Alles öffentlich, alles bekannt, passieren tut rein gar nichts nichts....
Ballerei im Aartal:
https://www.instagram.com/p/B0DYrlPoC-2/
Zitieren
#1703 Dreisatz 2019-07-18 15:12
zitiere Dreisatz?:
zitiere Dreisatz:

Wie hoch ist der Anteil der Motoradfahrer am Gesamtverkehr? Erst wenn Sie diese Zahlen berücksichtigen, können Sie eine aussagekräftige Aussage machen.

Ausschlaggebend ist die Zahl der gemessenen Fahrzeuge und nicht der Gesamtverkehr. Oder wollen sie die Milliarden Zweiräder in Asien auch mitzählen. Wieder einmal nur polemisches Geschwätz.


Das war natürlich gemeint. Polemik war nur im plumpen Ausgangsposting, in dem aus den absoluten Zahlen Folgerungen getroffen worden. Aussagekräftig sind die absoluten Zahlen nur, wenn man dies in Relation zum gemessenen Gesamtverkehr (Verhältnis PKW / Moped) setzt.
Zitieren
#1702 Schotten vergessen! 2019-07-18 14:42
zitiere Nur Beifang:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4324842


Ganz großes Danke und Respekt vor dem Einsatz, aber fast alles, was bei den Kontrollen in die Netze fährt, ist nur "Beifang", die "dicken Fische" schwimmen dann stets anderswo, z.B. im Aartal, Zollbuche oder sonstwo, dank guter Kontakte und Vernetzung.

Sorry, hatte Schotten vergessen, ist gerade auch angesagt...
https://www.instagram.com/p/Bz-Xd-vDXhE/
Zitieren
#1701 Dreisatz? 2019-07-18 12:01
zitiere Dreisatz:

Wie hoch ist der Anteil der Motoradfahrer am Gesamtverkehr? Erst wenn Sie diese Zahlen berücksichtigen, können Sie eine aussagekräftige Aussage machen.

Ausschlaggebend ist die Zahl der gemessenen Fahrzeuge und nicht der Gesamtverkehr. Oder wollen sie die Milliarden Zweiräder in Asien auch mitzählen. Wieder einmal nur polemisches Geschwätz.
Zitieren
#1700 temp_33 2019-07-18 11:30
Genau ! Am besten allen Menschen das Auto- und Motorradfahren verbieten damit kein ÖL/Treibstoff mehr bei einem Unfall in die Umwelt gelangt...Achso LKW's, Flugzeuge, Schiffe und alles andere was ÖL oder Treibstoff besitzt bitte auch...
Ihr habt echt nicht viel im Kopf oder ? Wacht langsam auf aus eurer bunten Welt. Willkommen im 21. Jahrhundert hahaha
Zitieren
#1699 Umweltsünde 2019-07-17 17:02
Motorradunfall: Aber schön durch auslaufendes Öl und Treibstoff die Umwelt verunreinigt.
Und die Pendler durften mal wieder warten, weil - wie so oft - ein M-Biker die Kurve unterschätzt hat.
Benötigt wohl auch ein Beratungsgespräch bei der POL ...
Macht die Strecke dicht für M-Biker! Es reicht so langsam.
Zitieren
#1698 Motorradunfall 2019-07-17 11:24
Heute gegen 10 Uhr in der Spitzkurve zwischen Applauskurve und Sandplacken. Zum Glück keine Verletzten, nur Sachschaden.
Zitieren
#1697 Dreisatz 2019-07-17 08:06
zitiere Fakt:
Also mal wieder mehr als doppelt so viele PKW- oder LKW-Fahrer wie Motorradfahrer zu schnell. Jaja, die Motorradfahrer waren ja alle wieder gewarnt. Das Geschwätz hier sollte so langsam auch der Letzte durchschauen.


Wie hoch ist der Anteil der Motoradfahrer am Gesamtverkehr? Erst wenn Sie diese Zahlen berücksichtigen, können Sie eine aussagekräftige Aussage machen.
Zitieren
#1696 Fakt 2019-07-16 21:56
Also mal wieder mehr als doppelt so viele PKW- oder LKW-Fahrer wie Motorradfahrer zu schnell. Jaja, die Motorradfahrer waren ja alle wieder gewarnt. Das Geschwätz hier sollte so langsam auch der Letzte durchschauen.
Zitieren
#1695 Nur Beifang 2019-07-16 18:23
zitiere Beratungsgespräche:
„8. Verkehrskontrollen am Feldberg Hochtaunus, Feldberg, 12.07.2019 - 14.07.2019

(ge) Am vergangenen Wochenende führte die Polizeidirektion Hochtaunus vermehrt Verkehrskontrollen im Bereich des Feldbergs durch. Dabei wurde neben der Geschwindigkeit auch der allgemeine Fahrzeugzustand durch die Beamten kontrolliert. Hierbei konnten 19 Geschwindigkeitsverstöße, davon sechs von Motorrädern begangen, festgestellt werden. Auch ein Verstoß im Bereich der Ladungssicherung fiel den Beamten auf. Im Laufe der Kontrolle führten die Beamten mehrere Beratungsgespräche mit Motorradfahrern.“

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4324842


Ganz großes Danke und Respekt vor dem Einsatz, aber fast alles, was bei den Kontrollen in die Netze fährt, ist nur "Beifang", die "dicken Fische" schwimmen dann stets anderswo, z.B. im Aartal, Zollbuche oder sonstwo, dank guter Kontakte und Vernetzung.
Zitieren
#1694 Beratungsgespräche 2019-07-16 17:39
„8. Verkehrskontrollen am Feldberg Hochtaunus, Feldberg, 12.07.2019 - 14.07.2019

(ge) Am vergangenen Wochenende führte die Polizeidirektion Hochtaunus vermehrt Verkehrskontrollen im Bereich des Feldbergs durch. Dabei wurde neben der Geschwindigkeit auch der allgemeine Fahrzeugzustand durch die Beamten kontrolliert. Hierbei konnten 19 Geschwindigkeitsverstöße, davon sechs von Motorrädern begangen, festgestellt werden. Auch ein Verstoß im Bereich der Ladungssicherung fiel den Beamten auf. Im Laufe der Kontrolle führten die Beamten mehrere Beratungsgespräche mit Motorradfahrern.“

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4324842
Zitieren
#1693 Nur weiter so! 2019-07-16 15:01
"Stalking"?

Nee, nur Notwehr, Öffentlichmachung von selbst gerne zur Schau gestelltem rechtswidrigen Verhalten derer, die andere Mitbürger mittlerweile jahrelang terrorisieren, gefährden und extrem egoistisch Verbote für alle anderen, die sich regelkonform verhalten, generieren.

https://www.instagram.com/p/Bz5H-yyIeCy/
temp_33 kürzlich unterwegs im Aartal.
"that´s music to my ears", soso, die Anwohner freut es sicher...

Was steht eigentlich auf dem Geschwindigkeitsschild da an dem Parkplatz und der Kurve? Doof auch, dass da so ein Haufen Schotter angekippt wurde...
Zitieren
#1692 Walter White 2019-07-15 13:44
Zum Voss Zitat...

Die meisten Instagram Profile werden hier ja praktisch schon „gestalked“. Dem aufmerksamen Beobachter dürfte recht schnell klar sein, dass es auch in anderen Lebensbereichen nicht all zu schlecht läuft.

Daher mein Vorschlag einfach mal in den Spiegel zu gucken und evtl. sogar über die eigene Psyche zu googlen.
Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung...
Zitieren
#1691 Zitat 2019-07-15 08:08
„Massive Defizite in anderen Lebensbereichen gleichen manche Menschen mit einem heftig getunten Verkehrsmittel aus.“
Verkehrspsychologe Karl-Friedrich Voss
(Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher der Verkehrspsychologen)
Zitieren
#1690 Plagiat 2019-07-10 15:20
Ich glaube Gedichte schreiben solltet ihr uns überlassen :*

Nee, Junge, du schmückst dich mit fremden Federn, das hast DU nicht geschrieben!

Hast du schon mal etwas von Plagiat gehört? Oder musst's e'mal googeln...

Denke nicht - denn dein Gehirn bringt keine geistig anspruchsvollen, schon gar nicht poetischen, Produkte hervor, sondern nur Gelaber und Beschimpfungen.

Passt zu euch, so kann man sich seine Welt schön reden ...
Zitieren
#1689 Überall 2019-07-10 11:53
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/silent-rider-motorradlaerm-100.html
Zitieren
#1688 Vertane Zeit 2019-07-09 16:31
Was soll das ganze Gelaber?
Worüber soll palavert und verhandelt werden?

Wenn sich die Ballercombo und das entsprechende Umfeld und ähnlich Gesinnte schlicht halbwegs an die Verkehrsregeln halten würden, gäbe es gar keine Diskussionen und Beschwerden von Anwohnern. Und eben nicht nur im Bereich der Hegewiese, sondern an der ganzen Kanonenstraße, im ganzen Feldberggebiet und im Weiltal oder Aartal, bzw. überall.
Die Extremexzesse (gerne auch beifallhaschend öffentlich dokumentiert) Weniger in den letzten Jahren haben einfach die Toleranzgrenze überschritten in einem Maß, das so nicht mehr hinnehmbar ist. Wundern sie sich also nicht, wenn die Menschen sich mittlerweile auch vehementer als früher wehren gegen so viel Rücksichtslosigkeit.
@bang4r4ng:
Wenn sie neuerdings vorschriftsmäßig "geschwindigkeitsangepasst" an der Hegewiese vorbeifahren, tun sie das bitte überall, auch weiter Richtung Sandplacken oder in Richtung Arnoldshain oder sonstwo, danke.
Zitieren
#1687 JJ 2019-07-08 21:49
Oh man , fahren wir nicht da ist es Zufall , wegen der Temperatur , dabei, wenn ihr aufmerksam weiter gestalkt hättet , hättet ihr herausfinden müssen, dass doch einige gefahren sind , Vorallem dieses Wochenende.
Und in all euren Kommentaren vorher lese ich immer raus das da nur einer , bei euch an der hegewiese vorbei ist der laut war und das auch nur einmal, das sind vielleicht 30 Sekunden die ihr den Fahrer hört , von 12 Stunden ?! Und da macht ihr so eine große Nummer draus ?
Immer steht da „wieder EINER“
Und jetzt wo ist da das Problem an diesen 30 Sekunden ?
Merkt ihr es eigentlich selber noch ? ^^

Euer Rasenmäher macht mehr Lärm und länger als ein Motorrad was da mal eben kurz vorbei gefahren ist.

Vielleicht ist es ja irgendwann so das Anwohner die besonders von Motorradlärm belästigt sind wohnzuschuss bekommen, wie die Leute die in Einflugschneisen des Flughafens leben :D haha ...
Zitieren
#1686 JJ 2019-07-08 21:33
Vater unser für Motorradfahrer



GEHEILIGT WERDE DEIN MOTOR,

DEINE BESCHLEUNIGUNG KOMME,

DEINE GESCHWINDIGKEIT GESCHEHE,

AUF DER AUTOHBAHN SOWIE AUF DER LANDSTRASSE,

UNSEREN TÄGLICHEN SPRIT GIB UNS HEUTE UND

VERGIB,

UNS UNSERE GESCHWINDIKEITSÜBERTRETUNGEN,

WIE AUCH WIR VERGEBEN DEN LANGSAMEN

AUTOFAHRERN,

FÜHRE UNS NICHT IN POLIZEIKONTROLLEN,

SONDERN ERLÖSE UNS VON DEN RADARFALLEN,

DEN DEIN IST DIE STRASSE, DIE KRAFT UND DIE

SCHNELLIGKEIT, IN EWIGKEIT.

VOLLGAS !

Ich glaube Gedichte schreiben solltet ihr uns überlassen :*
Zitieren
#1685 Bang4r4ng 2019-07-08 20:33
zitiere Walter White:
Nur EINMAL? @bang4r4ng? Nur EINMAL??
Du fährst nach all den Diskussionen geschwindigkeitsangepasst an der Hegewiese vorbei, zeigst Rücksicht vor den ansässigen Wutbürgern und denkst allen Ernstes man würde dir nicht jeglichen vergangenen Vorwurf nochmal um die Ohren werfen? Nur um das Feindbild am Leben zu erhalten?
Bei allem Respekt aber du bist das symbolisierte Feindbild dieser Bewegung hier. Da kannst du doch nicht erwarten, dass man deine Rücksichtnahme gegenüber der heiligen Hegewiese anerkennt.

Sowas ist hier nicht erwünscht! Du mögest bitte mit 200km/h vorbeirasen und 0 Einsicht zeigen in Sachen Lärm, damit der Nährboden für so viel Hass/Missgunst/Neid nicht ausgeht.

>>> Ironie aus


Wohl wahr. Ein Entgegenkommen der Biker scheint wirklich unerwünscht.
Zitieren
#1684 @temp_33 2019-07-08 20:08
Das vermute ich auch von den hiesigen respektlos Motorrad-Rasern... Und dabei wohne ich nicht mal in der Hegewiese.



zitiere temp_33:
... dass ihr im Leben nichts erreicht habt...
Zitieren
#1683 temp_33 2019-07-08 18:55
Hahaha ihr seid so kaputt im Kopf. Ihr lebt echt in eurer eigenen Welt da oben. Hofft und träumt weiter, dass wir eines Tages erwischt werden oder sonstiges. Lasst euren ganzen Frust und eure Negativität hier raus, während wir euch auslachen und weiterhin unseren Spaß daran haben. Euch müsste man echt mal den Kopf gegen die Bordsteinkante hauen. Freue mich auf den Tag, wenn ich mal einen von euch treffe. Alleine die Aktion letztens mit der Schubkarre auf der Hegewiese die ihr bei meinen jüngeren Kollegen durchgezogen habt. Macht weiter so, bis ihr mal an die falschen Leute geratet. Hättet ihr das bei mir gemacht, wäre das anders ausgegangen und ich hätte direkt die Polizei gerufen. Gefährdung im Straßenverkehr, wenn nicht sogar versuchte schwere Körperverletzung oder mehr. Daran merkt man, dass ihr nichts im Kopf habt. Keiner kann was dafür, dass ihr im Leben nichts erreicht habt und unglücklich mit euch selbst seid.
Zitieren
#1682 Nachts III 2019-07-08 15:22
Sag mir warum.
Wie kamst du zu diesem Irrsinn?
Waren es Freunde,
die dich dazu brachten?

Nachts weinen die M_Biker,
namenlose Tränen im Gesicht.
Nachts weinen die M-Biker,
nur noch Nummern, ohne ein Gewicht.

So steh ich hier,
alleine mit den Toten.
Und wünsche mir,
die Welt der Motorrad-Biker hätte gelernt.

Die Motorrad-Saison schickt
mir seine ersten Vor-Boten.
Doch zu hoffen
habe ich verlernt.
Zitieren
#1681 Nachts II 2019-07-08 15:21
Dein weißes Kreuz steht leider nicht alleine.
Wo es heut steht, stehen schon sehr viele mehr.
Von diesen Toten
bleiben nur Gebeine.
Von der schnellen Spritztour und dem Adrenalin-Kick
blieb dieses tote Meer.

Sag mir ganz leis',
wie ging es zu Ende?
Den Hahn zu stark aufgerissen, einen Bremsfehler gemacht oder die Situation im Verkehr falsch eingeschätzt?

Nachts weinen die M-Biker,
namenlose Tränen im Gesicht.
Nachts weinen die M-Biker,
nur noch Nummern, ohne ein Gewicht.
Zitieren
#1680 Nachts I 2019-07-08 15:20
Nachts weinen die M-Biker

Ein Kreuz an der Kanonenstraße im Feldberggebiet des Taunus,
das Grab eines Motorrad-Rasers.
Ich frage mich,
wer du wohl gewesen bist.
Hast du geprahlt,
mit deinen Heldentaten vor Kumpels oder auf Insta?
Warst du verliebt
und wer hat dich vermisst?

Dein weißes Kreuz
trägt nicht mal deinen Namen,
2019 hat wer drauf gemalt.
Dir half kein Gott,
Gebet und auch kein Amen.
Für deine Unvernunft, deinen Egoismus, das Fahren am Limit und den Geschwindigkeitsrausch
hast du teuer mit deinem Leben bezahlt
Warst du noch jung,
wohlmöglich selbst schon Vater?
Hast du's gewusst,
dein Kind jemals gesehn?

Nachts weinen die M-Biker,
namenlose Tränen im Gesicht.
Nachts weinen die M-Biker,
nur noch Nummern, ohne ein Gewicht.
Zitieren
#1679 Walter White 2019-07-08 12:50
Nur EINMAL? @bang4r4ng? Nur EINMAL??
Du fährst nach all den Diskussionen geschwindigkeitsangepasst an der Hegewiese vorbei, zeigst Rücksicht vor den ansässigen Wutbürgern und denkst allen Ernstes man würde dir nicht jeglichen vergangenen Vorwurf nochmal um die Ohren werfen? Nur um das Feindbild am Leben zu erhalten?
Bei allem Respekt aber du bist das symbolisierte Feindbild dieser Bewegung hier. Da kannst du doch nicht erwarten, dass man deine Rücksichtnahme gegenüber der heiligen Hegewiese anerkennt.

Sowas ist hier nicht erwünscht! Du mögest bitte mit 200km/h vorbeirasen und 0 Einsicht zeigen in Sachen Lärm, damit der Nährboden für so viel Hass/Missgunst/Neid nicht ausgeht.

>>> Ironie aus
Zitieren
#1678 Alles nur EINMAL? 2019-07-08 12:08
zitiere Bang4r4ng:

Guten Tag, da ich gestern Abend nach einer schönen Motorrad Tour auf dem Heimweg EINMAL an der Hegewiese geschwindigkeitsangepasst vorbei gefahren bin


Meine Güte, wer Videos einstellt, in der er seine Launch-Control mit mindestens 218 km/h im Oberurseler Tunnel vorführt, sollte lieber den Ball flachhalten.

Oder erst mit 180 km/h die Kanonenstraße zwischen A-Hain und Hegewiese langbrettern und dann mit 80 km/h einen Radfahrer rechts überholen, was für Heldentaten, offenbar ist das ja cool, warum sonst würde man das posten!

War sicher alles nur EINMAL!

Eure Insta-Profile habt ihr ja mittlerweile meist halbwegs bereinigt, was solche Extrema angeht, aber glaubt bloss nicht, die Videos hätte keiner gespeichert...

Es gibt nichts, was solche Verhaltensweisen auch nur ansatzweise rechtfertigen würde.
Zitieren

Kommentar schreiben